FANDOM


40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Christopher Paolini“
Christopher Paolini.jpg

Christopher Paolini

Christopher Paolini (* 17. November 1983 in Südkalifornien) ist ein US-amerikanischer Autor.

Leben Bearbeiten

Christopher Paolini wurde am 17. November 1983 in Südkalifornien geboren, wuchs aber in Paradise Valley in Montana mit seinen Eltern und seiner jüngeren Schwester Angela auf. Er wurde zu Hause von seinen Eltern unterrichtet und hat nie eine öffentliche Schule besucht. Die Liebe für Fantasy bewog ihn dazu, schon mit 15 Jahren eine Geschichte namens Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter zu verfassen; er dachte allerdings nie daran, diese zu veröffentlichen. Als er nach zwei Jahren das Buch seinen Eltern zum Lesen gab,druckten diese es im eigenen Famlienverlag.

Im darauffolgenden Jahr zogen die Paolinis durch die USA, um das Buch in Schulen, Bibliotheken und Buchläden bekannt zu machen. Im Sommer 2002 entdeckte Carl Hiaasen, ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller, das Buch und machte seinen Verleger Alfred Knopf darauf aufmerksam. Der kaufte die Rechte an Eragon auf. Der erste Band erschien am 22. April 2004, der zweite Band am 25.Oktober 2005 und der dritte Band am 25. Oktober 2008.[1] 2006 wurde sein erster Band von 20th Century Fox verfilmt.

Filme Bearbeiten

Werke Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Eragon – Bestseller aus dem Erdhaus, Bild-Online, 3.11.2008

Weblinks Bearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki