FANDOM


Dûrgrimst Az Sweldn rak Anhuîn ist ein Clan der Zwerge. Az Sweldn rak Anhûin heißt in der Sprache der Menschen "Anhûins Tränen". Dieser Clan trauert immer noch ihrer früheren Grimstcarvlorss (Vorsteherin) Anhûin nach. Er ist einer der 13 Zwergenclans.

Der Clan wurde bei der 1. Schlacht um Ilirea durch Galbatorix beinahe ausgelöscht. Lediglich Anhûin und ihre Leibwache überlebten die Schlacht. Aufgrund dessen hasst der Clan von da an jeden Drachenreiter, so auch Eragon.

Als sich Eragon in Tarnag aufhielt, griff ein Mitglied des Clans nach einem Eisenring, knüpfte 3 Haare aus seinem Bart daran, spuckte aus und warf ihn auf den Boden vor Eragon. Das bedeutete, dass der Clan Eragon damit offiziell die Feindschaft erklärt hatte.

Außerdem verübten sieben Vargrimstn (ausgestossene Zwerge ohne Clan) auf Befehl Vermûnds, des Grimstborith der Az Sweldn rak Anhûin, ein Attentat auf Eragon, als er sich zur Wahl des neuen Zwergenkönigs in Tronjheim aufhielt, deswegen werden die Az Sweldn rak Anhuîn verbannt.

Bekannte Clanmitglieder Bearbeiten

Grimstborithn (Oberhäupter) Bearbeiten

Weitere Mitglieder Bearbeiten

  • (...)

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki