FANDOM


Evandar
Beschreibung
Spezies Elf
Geschlecht Männlich
Haarfarbe Silberfarben
Familie
Partner(in) Islanzadi
Kinder Arya
Biographische Daten
Beruf / Tätigkeit König der Elfen

Evandar ist ein König der Elfen, Gefährte von Islanzadi und Vater von Arya.

Evandar besteigt den Thron etwa 500 Jahre bevor Eragon zum ersten Mal nach Ellesméra kommt. Er regiert bis zu seinem Tod während der Zweiten Schlacht um Ilirea, in der Zeit des Falls der Drachenreiter, etwa 400 Jahre später. Vor ihm regiert Königin Dellanir. Nach seinem Tod besteigt Islanzadi den Thron.

Als Evandar eines Tages während des Kampfes mit einem Urgal stolpert und zu unterliegen droht, kommt ihm ein Rabe zu Hilfe, hackt dem Urgal die Augen aus und rettet Evandar damit das Leben. Zum Dank belegt ihn dieser mit einem Zauber für Intelligenz und langes Leben und gibt ihm den Namen Blagden.

Arya besitzt ein Fairith ihres Vaters, das sie in ihren Gemächern in der Tialdarí-Halle verwahrt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki