Fandom

Eragon

Imperium

571Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das Imperium war das von Galbatorix geschaffene Königreich, das die gesamte westliche Hälfte Alagaësias kontrolliert. Nach Eragons Sieg gegen Galbatorix wird das Imperium aufgelöst und neu aufgeteilt.

Geschichte Bearbeiten

Einst war Alagaësia in mehrere Königreiche und Länder gespalten. Als aber Galbatorix die Drachenreiter vernichtete, flog er mit seinen Abtrünnigen nach Ilirea, tötete den dort herrschenden König Angrenost und übernahm so das Königreich Broddring. Dies bildete das Kernstück seines neuen Imperiums mit der Hauptstadt Urû'baen und er vergrößerte es durch die Übernahme von Vroengard und mehrerer kleinerer Länder. In der Anfangszeit seiner Herrschaft kümmerte sich Galbatorix kaum um sein Imperium und so war es möglich, dass sich im Süden das unabhängige Königreich Surda abspalten konnte. Obwohl das Imperium ofiziell die ganze westliche Hälfte von Alagaësia kontrolliert, gibt es Regionen im Imperium, wo man die Macht des Imperators kaum oder gar nicht spürt.

Diese Regionen sind:

Geographie Bearbeiten

Imperium.jpg

Das Imperium

Das Imperium grenzt im Westen direkt ans Meer, im Osten an die Hadarac-Wüste und im Süden an Surda. Durch die riesige Ausdehnung gibt es mehrere Klimazonen und Landschaftsformen im Imperium. Während der Norden eher bergig und bewaldet ist, wird die Landschaft im im Süden flacher und geht in eine riesige Tiefebene über, die eher mit einer Steppe zu vergleichen ist. Die hier vorherrschende Vegetation sind Gräser und vereinzelte Wälder. In der Nähe der Seen sind auch Sümpfe zu finden. Noch weiter im Süden wird das Land noch trockener und wüstenähnlich.

Städte und DörferBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki