Fandom

Eragon

Nïdhwal

571Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Nidhwal by birdboy5-d4jea4g.jpg

Farbloses Bild zur Veranschaulichung eines Ein Nïdhwal

Nidhwal.jpg

Größenverhältnis eines Ein Nïdhwal

Ein Nïdhwal (Mehrzahl: Nïdhwalar) ist ein drachenartiger Meeresbewohner, der fernab der Küste im Meer lebt. Sie haben in ihrer Brust etwas Ähnliches wie einen Eldunarí, welcher warscheinlich dazu dient,um lange und tief unter Wasser bleiben zu können. In ihren tiefschwarzen Augen ist anscheinend das reine böse zu sehen.

Verwandschaft mit DrachenBearbeiten

Sie sind wie die Fanghur mit Drachen verwandt. Obwohl Nïdhwalar nicht fliegen können, sind sie näher mit Drachen verwandt als Fanghur.

Erwähnung in den Büchern Bearbeiten

Die erste Erwähnung findet der Nïdhwal im ersten Buch, Eragon- Das Vermächtnis der Drachenreiter, in dem Kapitel "Ein machtvoller Name" dort erwähnt Brom den Namen "Fundor der gegen die Seeschlange kämpfte" Gerüchten zufolge ist diese Seeschlange der Nïdhwal gemeint. Die zweite Erwähnung findet sich im vierten Buch (Eragon- Das Erbe der Macht) als Eragon, Saphira und Glaedr nach Vroengard reisen, werden sie, nahe der Küste, von einem Nïdhwal angegriffen.

TriviaBearbeiten

  • Die Nïdhwal erinnern an das Fabelwesen Leviathan, welches ebenfalls ein walartiger Drache ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki