FANDOM


Disambig Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schwarze Hand (Begriffsklärung) aufgeführt.

Die Schwarze Hand ist eine geheime Attentäterorganisation des Imperiums, die direkt Galbatorix untersteht. Ihre Mitglieder sind alle Magier, die in schwarzer Magie unterwiesen wurden. Sie führen Attentate auf Personen durch, die vom Imperator als Bedrohung angesehen werden.

Ursprünglich bezeichnete man mit dem Begriff schwarze Hand die persönliche Attentäterin und Ehefrau des Abtrünnigen Morzan, Selena. Sie war in dieser Aufgabe derart effektiv, dass nach ihrem Tod die jetzige Organisation von Galbatorix ins Leben gerufen wurde. Wie viele Mitglieder die schwarze Hand hat,ist unbekannt.

Der bekannteste Anschlag der schwarzen Hand war der Anschlag auf die Vardenführerin Nasuada, der von Elva vereitelt werden konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki