FANDOM


Tronjheim (gesprochen Tronschheim) ist die Hauptstadt der Zwerge und im Inneren des Farthen Dûr gelegen. Sie ist ein aus Marmor gearbeiteter Stadtberg mit riesigen Ausmaßen. In der Mitte gibt es eine Haupthalle, welche im Hauptgeschoss beginnt und so hoch ist, das sie bis an den Isidar Mithrim reicht. Von dort aus führen vier niedrigere Hallen in den Himmelsrichtungen zum Ausgang, die sich über mehrere Ebenen erstreckt. Unzählige Tunnel verbinden Tronjheim mit den restlichen Städten des Zwergenreiches. Über der Stadt hängt ein Sternsaphir, der Isidar Mithrim. Dieser bildet den Boden des Drachenhortes über der Stadt und wird von Saphira und Arya in der Schlacht um Tronjheim zerstört, wird aber bei Eragons Besuch der Wahl des neuen Zwergenkönigs wieder von Saphira zusammengesetzt. Hier spuckt Saphira auch zum ersten Mal Feuer und Eragon tötet den Schatten Durza.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki