Fandom

Eragon

Vroengard

571Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Vroengard 2.jpg

Vroengard

Vroengard ist eine Insel im Norden Alagaësias. Ihre Form erinnert an eine Hand. Sie war die Insel der Drachenreiter und dort errichteten diese auch ihre Hauptstadt Dorú Areaba. Dort wurden auch die meisten der Eldunarí aufbewahrt. Die Stadt wurde aber vernichtet und die Eldunarí wurden von Galbatorix geraubt. Seitdem treiben sich in Vroengard Kaputzengestalten herum. Viele Lebewesen gibt es erst seit dem Fall der Drachenreiter. Darunter sind die sogenannten "Schattenvögel" oder die Bohrmaden. Auf der Insel befindet sich das Verließ der Seelen, das Eldunarí enthält, die den Varden zum Sieg gegen Galbatorix verhelfen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki